Paderborner Osterlauf

Am Karsamstag fand in Paderborn zum 69. Mal der älteste Volkslauf Deutschlands statt. Bei kaltem, aber sonnigem Wetter starteten mehr als 10.000 Läuferinnen und Läufer auf verschiedenen Distanzen. Für den ALV hielt Momitz Licht auf der Zehn-Kilometer-Strecke die

Fahne für den ALV Mainz hoch. Er absolvierte den flachen Parcours in 0:45:48. Damit belegte er den 90. Platz in seiner Altersklasse und den 468. Platz in der Gesamtwertung. Für ihn war es ein Vorbereitungswettkampf auf den Hermanns-Lauf Ende April. Dieser wird durch den Teuteburger Wald von Detmold nach Bielefeld führen.