1-3-3-3= Stärken optimal eingesetzt!

Einen RLP-Meistertitel und 3 Dritte Plätze der Altersklassen beim Nibelungen Triathlon Worms sorgten für gute Laune beim Team ALV Mainz. Karin Kerschensteiner-Steurenthaler hat für den ALV souverän den Meistertitel AK 30 in der sehr guten Zeit von 1:12:42 geholt. Dabei kamen ihre Stärken erst im letzten Teil den Wettkampf zum Tragen. Mit ihrer Laufzeit von 21:02 lief sie ihren Konkurrentinnen einfach davon. Auch bei Alexander Hildebrand, Dritter der AK TM35, lief es beim Laufen besonders gut. Die Spitzenzeit von 20:32 min für die abschließenden 5 km konnte Hildebrand aufgrund seiner perfekten Radanpassung locker nach Hause laufen.

So ging es auch bei Detlef Hebestreit erst auf der Laufrunde so richtig zur Sache. Er sicherte sich mit einer Laufzeit von 26:27 und einer Gesamtzeit von 1:28:03 den dritten Platz und dass obwohl er erst 3 Tage vor dem Wettkampf für die verletzte Dorothee Richters eingesprungen war. Anders als bei den Laufassen des ALVs musste Sigrun Ellenberger (3. AK TW50) im Wasser und auf dem Rad alles rausholen, um mit genügend Vorsprung die abschließenden 5km in Angriff zu nehmen. So konnte Sie ihre Gesamtzeit von 1:27:57 im Vergleich zum Vorjahr um sagenhafte 6:03 min verbessert.

Auch die übrigen Athleten haben ihre Stärken, auf diesem nicht gerade romantisch zu nennenden Kurs durch die Industrieanlagen von Worms, gut eingesetzt. Besonders spannend war das Duell zwischen Matthäus Oesterling und Georg Schneider, was der Routinier Oesterling mit einer tollen Laufleistung von 19:45 und der besten Laufleistung des Teams überhaupt für sich entscheiden konnte. Wiebke Seufert konnte in ihrer Paradedisziplin, dem Schwimmen, einen klaren Sieg in der internen Mannschaftswertung für sich verbuchen. Sie saß schon nach 13:00 min auf ihrem geliebten Rad.

15 Athleten am Start gehabt, alle heil angekommen, 4-mal auf dem Treppchen, tolle Unterstützung gehabt! Der ALV Mainz – ein starkes Team! 

 

Hier die Ergebnisse im Überblick: 

 

  • Bayer Nicolas                                       01:04:31
  • Hildebrand Alexander                             01:06:18
  • Oesterling Matthäus                               01:06:57
  • Schneider Georg                                   01:07:04
  • Beitz Werner                                        01:11:47
  • Rizzi Matteo                                         01:11:57
  • Kerschensteiner-Steurenthaler Karin        01:12:42
  • Mehlert Frank                                       01:13:09
  • Jüttner Klaus                                        01:16:41
  • Nowak Patrick                                      01:20:12
  • Seufert Wiebke                                     01:23:49
  • Degenhardt Christine                             01:24:59
  • Bettzieche Rika                                     01:26:47
  • Ellenberger Sigrun                                 01:27:57
  • Hebestreit Detlef                                   01:28:03


Sigrun Ellenberger