ALV – Rot-Schwarz ganz weit vorn - Rieslingmänner

Am vergangenen Sonntag den 12.7.15 fand der Rieslingman in Rüdesheim a.R. statt. Der ALV Mainz war mit zahlreichen Athleten vertreten, v.a. die Mitglieder der Herrenmannschaft hatten sich recht kurzfristig für einen Start bei dem traditionsreichen Wettkampf angemeldet. Als einzige Frau für den ALV startete Wiebke Seufert.

Bei bestem Triathlon Sommer Wetter konnten alle Athleten pünktlich im Rüdesheimer Hafen zum Schwimmen ohne Neopren starten, da das Wasser 24°C hatte. Auf der olympischen Distanz waren 1000m Schwimmen, 40km Radfahren und anschließend 10km Laufen zu absolvieren. Der selektiven, bergigen und damit anspruchsvollen Radstrecke stellten sich auf der Olympischen Distanz Florian Weber, Werner Beitz, Klaus Jüttner und Frank Mehler.

Bart Frackiewicz absolvierte auf der olympischen Distanz seine Premiere und war von der Radstrecke doch überrascht: „So hart hätte es jetzt (beim Radfahren) nicht sein müssen“, konnte er, mit Schweiß auf der Stirn, im Ziel resümieren.

Auf der Sprintdistanz konnten die ALVer ihre „Ligahärte“ zeigen und kämpften über 500m Schwimmen, 20km Radfahren und 5km Laufen um die Podestplätze. Als einzige Frau des ALV am Start, verpasste Wiebke einen Platz auf dem Treppchen in ihrer Altersklasse knapp als 4te. Dafür konnten Nicolas Bayer als 2. und Matthäus Oesterling als 3. in der Gesamtwertung punkten und einen Riesling als Preis mit nach Hause nehmen. So auch Heiko Wein, der in seiner AK mit 1:20h den 2ten Platz belegte und sich auch über ein Fläschchen freuen konnte. Er war mit dem Zeitfahrrad gestartet und hatte als erfahrener Radrennfahrer bei den steilen Rampen etwas zu kämpfen. „Hätte ich gewusst, dass es so steil ist, hätte ich noch eine größere Kassette montiert“. Man konnte deshalb beobachten, dass  viele Athleten das „normale“ Rennrad der Zeitfahrmaschine vorzogen.

Insgesamt war bei dieser sehr gelungenen Veranstaltung und wieder einmal ein sehr geschlossenes Auftreten des ALV-Teams zu sehen. Alle feuerten sich gegenseitig, sogar im Wettkampf an und man konnte ausgiebig die Vereinsbekleidung bewundern. Also sind wir nächstes wieder dabei, dann sicher wieder mit dem Rennrad und der großen Kassette.


Für den ALV Mainz waren am Start:

  • Wiebke Seufert Zeit 01:34:07.5 - Platz Gesamt 47 Platz Altersklasse 4 (AK1 w)
  • Weber, Florian  Zeit 02:28:28.6 - Platz Gesamt 35 Platz Altersklasse 13 (AK1 m)  
  • Beitz, Werner Zeit 02:33:01.8 - Platz Gesamt 50 Platz Altersklasse 5 (Sen3 m) 
  • Bart Frackiewicz 02:53:18.7 - Platz Gesamt 139 Platz Altersklasse 31 (AK3 m) 
  • Klaus Jüttner 02:36:40.0 - Platz Gesamt 67 Platz Altersklasse 23 (Sen1 m) 
  • Mehler, Frank Zeit 02:32:25.5 - Platz Gesamt 48 Platz Altersklasse15 (Sen1 m) 
  • Heiko Wein Zeit 01:20:58.4 - Platz Gesamt 12 Platz Altersklasse 2 (Sen3 m) 
  • Nicolas Bayer Zeit 01:11:30.6 - Platz Gesamt 2 Platz Altersklasse 1 (AK1 m) 
  • Matthäus Oesterling Zeit 01:13:55.3 - Platz Gesamt 3 Platz Altersklasse 2 (AK1 m)


Weitere Bilder folgen auf: http://www.rieslingman.de/index.php 


Matthäus Oesterling